Zahnärztin Zahn
Ihre Zahnarztpraxis für die ganze Familie
Schwerpunkt Systemische Medizin
07171 999250

Kiefergelenkserkrankungen und Cranio-Mandibuläre Dysfunktionen

Kiefergelenkserkrankungen haben verschiedene Entstehungsmechanismen und sind grundsätzlich im Kontext der Systemischen Medizin zu sehen. In den seltensten Fällen ist ein Frühkontakt an neuen Kronen oder Füllungen die alleinige Ursache.

Eine intensiven Anamnese und klinischen Untersuchung des Mundes, des Bisses, ein Kiefergelek-Screening, und einfachen Test`s führen uns zu Vermutungen, wo die Ursachen der Kiefergelenkbeschwerden liegen könnten. Sind eindeutig Biss-Probleme ursächlich, kann mit einer Schienentherapie begonnen werden. Grundsätzlich müssen nach unserer Erfahrung Kiefergelenksbeschwerden im interdisziplinären Netzwerk therapiert werden. Orthopäde/Hausarzt, Physiotherapeut und Zahnarzt arbeiten hier eng zusammen.

Kiefergelenkserkrankungen entstehen über längere Zeiträume und sind demzufolge auch nicht sofort heilbar. Nur im Netzwerk mit Physiotherapeuten, Optometristen und Orthopäden sowie Hausärzten kann die Therapie erfolgreich sein. Allererste Voraussetzung ist aber die aktive Mitarbeit des Patienten.